Lust auf ein Abenteuer? Die besten Naturpfade in Luxemburg

Juli 13, 2017

Mit seiner idealen Lage inmitten von Belgien, Deutschland und Frankreich, strahlt Luxemburg eine überwältigende Schönheit aus, die man gesehen haben muss, um es zu glauben. Mehr als ein Drittel von Luxemburg ist von weitem, offenem Flachland, mächtigen Bergen und Parks, die dichte Wälder beherbergen, umgeben. Es ist also nicht überraschend, dass meine Freunde mir während meines Besuches in Luxemburg all diese atemberaubenden Landschaften zeigen wollen. Falls du Lust auf ein Abenteuer hast, dann lies weiter und erfahre mehr zu meinen Lieblingsorten!

Naturpfade in Luxemburg

Luxemburg-Stadt

Ein guter Startpunkt ist der Wenzelpfad (Rundweg) in Luxemburg-Stadt. Ich liebe es, dort an einem sonnigen Nachmittag entlang zu gehen, während ich die Eindrücke und Klänge dieser Oase der Ruhe auf mich wirken lasse. Der eher ruhige Weg bietet viele malerische Ausblicke über die wunderschöne Stadt von Luxemburg.

Dabei bekommt man auch die Gelegenheit, das Bock Promontory, die Schlossbrücke, die Wenzelmauer und eine große Vielfalt anderer fantastischer Türme, Mauern und Brücken zu bewundern. Auf dem Weg, welcher in Richtung des UNESCO-Weltkulturerbes Altstadt Luxemburg führt, gibt es außerdem verschiedene grüne Gärten zu bestaunen. In schnellem Tempo, sollten Sie das gesamte Gebiet in ungefähr 3 Stunden abgelaufen sein.

Die Ardennen

Hierher zu kommen ist immer eine gute Entschuldigung, um dem Trubel des Alltags zu entkommen. Ich genieße es, den Escapardenne Eisleck Trail entlang zu laufen. Es gibt fünf verschiedene, abenteuerliche Etappen auf diesem Pfad, der insgesamt eine Distanz von mehr als 100 km abdeckt. Vom Startpunkt in Kautenbach, einem kleinen Dorf im Norden Luxemburgs, führt der Weg weiter bis ganz nach La Roche-en-Ardenne in Belgien.

Naturpfade in Luxemburg

Dies verspricht eine tolle Erfahrung, wenn man auf der Suche nach einer ein- oder zweitägigen Wanderung ist, abhängig von der individuellen Distanz, die man täglich zurücklegen will. Man kann hier eine Vielfalt von Landschaften, steilen Tälern, charmanten kleinen Dörfern, dichten Waldgebieten, bis hin zu einer alten keltischen Festung, bewundern.

Das Mullerthal

Die Landschaft rund um das Mullerthal ist ein Traum für jeden Wanderer und brachte der Region den Spitznamen „Kleine Schweiz” ein. Der Pfad ist mit Abstand mein liebster Wanderweg in Luxemburg. Das Gebiet ist bekannt für seine Kombination aus waldreichem Hochland, steilen Klippen, Felsformationen aus Sandstein, majestätischen Wasserfällen und dunklen Höhlen. Es gibt drei verschiedene Routen, welche man auf diesem Weg einschlagen kann, jede von ihnen ist ein Rundweg und sie sind fast gleich lang. Route 1 erstreckt sich über 38 km, wohingegen Routen 2 und 3 jeweils 37 km lang sind. Wenn ich hierher komme, beginne ich meine Wanderung gerne am berühmten Schiessentümpel Wasserfall, der mit seiner altertümlichen Steinbrücke ein beliebtes Ziel für sowohl Wanderer als auch Fotografen ist.

Naturpfade in Luxemburg

Die Mosel

Die Region um die Mosel bietet mehr als nur eine gute Wandermöglichkeit, denn dort befinden sich auch viele von Luxemburgs bekannten Weinbergen. Der 55 km lange Moselle Nature Trail führt entlang schroffer Felswände, durch mit Weinreben gefüllte Hänge und endet schließlich an atemberaubenden Aussichtspunkten über malerische Weindörfer. Wenn ich hier mit Freunden wandern gehe, kommen wir meistens sehr früh am Morgen her. Nachdem wir unsere Wanderung abgeschlossen haben, ist es Zeit zu entspannen und den lokalen Wein zu genießen oder sogar an einer Führung durch die Weinkeller teilzunehmen. Es ist wirklich eine fantastische Möglichkeit den Tag zu verbringen.

Naturpfade in Luxemburg

Egal ob man auf der Suche nach einem körperlich herausfordernden Naturpfad oder einem sicheren Familienausflug ist, Luxemburgs großes Netzwerk von Wanderwegen erfüllt mit Sicherheit die vielfältigen Ansprüche. Warum also nicht verschiedene nationale Fußwege in Etappen über Tage hinweg bewältigen? Es ist der perfekte Weg, um Luxemburg zu entdecken. Einfach den Rucksack packen, die Wanderschuhe schnüren und pure Freude am Wandern erleben!


Shane
Europäischer Reisende