Covid19 Information Page

Das Wohlergehen unserer Passagiere und unseres Personals hat für uns oberste Priorität. Daher haben wir alle unsere Prozeduren und Prozesse an die aktuelle Situation angepasst, um Ihren bestmöglichen Gesundheitsschutz während Ihres Aufenthalts am Flughafen Luxemburg zu gewährleisten. In diesem Abschnitt finden Sie die relevantesten Themen. Bitte lesen Sie im Seitenmenü mehr über die spezifischen Maßnahmen am Flughafen Luxemburg sowie der Fluggesellschaft Luxair Airlines. Überdies finden Sie mehr Information zur COVID19 Thematiken auf den Webseiten der luxemburgischen Behörden, welcher wir ebenfalls verlinkt haben.
Wir wünschen Ihnen eine gute Reise und hoffen, Sie bald am Luxemburger Flughafen wieder begrüßen zu dürfen.

lux-Airport bietet ein Höchstmaß an Gesundheitsschutz durch die Einführung konsequenter und ergänzender Maßnahmen:

  • Regelmässige und fortlaufende Hinweise für Passagiere und Terminalbenutzer zur Einhaltung der allgemeinen Hygienevorschriften
  • Verpflichtendes Tragen eines Mund-/Nasenschutzes im Terminal und in Bereichen, in denen der Mindestabstand von 2 Metern nicht eingehalten werden kann
  • Implementierung von Orientierungshilfen zur sozialen Distanzierung im Terminal (Beschilderung, Aufkleber, Piktogramme, Monitore und Lautsprecherdurchsagen im Terminal)
  • Versorgung des Terminal-Lüftungssystems mit 100% Frischluft, wobei die Luft alle 30 Minuten vollständig ausgetauscht wird
  • Dossier zum Thema „Fliegen ab LUX“ auf der lux-Airport Webseite mit relevanten Informationen zur Sicherheitskontrolle, vorbeugende Schutzmaßnahmen, Links zu relevanten Webseiten
  • Einsatz von physischen Schutz zur Abstandwahrung: Plexiglas-Trennwände an Schaltern
  • Erweiterter Reinigungs- und Desinfektionsplan, mit angepasstem Reinigungszyklus und Frequenzen, regelmäßige Reinigung der Gepäckwagen und der Sammel-Behälter an der Sicherheitskontrolle
  • Automatisierte Handdesinfektionsgeräte an Kontaktstellen, die es Passagieren und Personal ermöglichen, eine ausreichende Handhygiene sicherzustellen, vor allem dort wo Händewaschen nicht möglich ist
  • Vermeidung von Bustransfer zum Flugzeug wann immer möglich
  • Schutzvorkehrungen für das Personal, wie entsprechende Ausrüstung und Anpassung der Abläufe und Prozesse
  • Strikte Umsetzung der geltenden Hygienerichtlinien in den Flughafen-Geschäften und Gastronomiebetrieben

ZUGANG ZUM FLUGHAFEN

Um unsere Passagiere zu schützen, haben wir einen separaten Passagierstrom am Ein- und Ausgang des Terminals eingeführt.

Der Zugang zum Terminal erfolgt durch den rechten Eingang (Ostseite), auf der Starbucks-Seite. Die Ausgänge befinden sich auf der linken Seite, vor dem Oberweis-Shop (Westseite).  

Alle Parkplätze sind zugänglich, mit Ausnahme des Parkplatzes M Economy.  

Der Flibco-Bus bietet aufgrund der derzeitigen Situation keine Verbindung vom Flughafen Luxemburg aus an. Die Aussetzung ist vorübergehend bis einschließlich Sonnetag, 31.05.2020, eingestellt.

Hinsichtlich der öffentlichen Verkehrsmittel beachten Sie bitte, dass das Tragen einer Maske für Personal und Reisende obligatorisch ist. Die Vordertür des Busses bleibt geschlossen, Reisende werden gebeten, durch die Hintertüren ein- und auszusteigen. Die erste Reihe der Fahrgastsitze sollte so weit wie möglich unbesetzt bleiben. Reisende können im Bus keine Fahrkarten für die RegioZone kaufen. Die Benutzer werden gebeten, Sicherheitsabstand zu halten. Hier finden Sie alle diese Informationen unter https://www.mobiliteit.lu/en/coronavirus-de/.

MASKEN

Bitte beachten Sie, dass beim Betreten des Flughafens und während Ihres gesamten Aufenthalts eine Maske oder ein angemessener Gesichtsschutz obligatorisch sind. Wenn Sie keine Maske haben, können Sie Ihre Nase und Ihren Mund mit einer handgemachten Maske, einem Schal oder einem Halstuch bedecken.

Sie werden (bald) die Möglichkeit haben, Masken am Flughafen, in unmittelbarer Nähe des Luxair-Ticketbüros (Landseitig) und luftseitig im Einstiegsbereich zu kaufen.

Wie Sie Ihre Maske tragen und wie Sie sie richtig abnehmen:

  • Setzen Sie eine Maske auf
  • Waschen Sie sich die Hände.
  • Legen Sie die Maske auf der richtigen Seite an:

Einwegmaske – Metallband für die Nase nach oben, Falten nach außen und nach unten Alternative Maske – Falten nach außen und nach unten

  • Legen Sie die Gummibänder um Ihre Ohren.
  • Stellen Sie die Maske so ein, dass sie Nase, Mund und Kinn bedeckt.
  • Einwegmaske – Richten Sie das Metallband auf den Nasenrücken aus.
  • Achten Sie darauf, dass die Ränder der Maske eng an Ihrem Gesicht und unter Ihrem Kinn ausgerichtet sind.
  • Waschen Sie Ihre Hände.
  • Berühren Sie die Maske danach nicht mehr.

Wie Sie Ihre Maske richtig abnehmen:

  • Waschen Sie sich die Hände.
  • Benutzen Sie die Gummibänder, um die Maske vorsichtig abzunehmen, ohne die Vorderseite zu berühren.
  • Wenn es sich um eine Einwegmaske handelt, werfen Sie sie in den Abfalleimer. Alternative Masken müssen täglich und bei einer Temperatur von mindestens 60° gewaschen werden.
  • Waschen Sie Ihre Hände.
 

SICHERHEITSKONTROLLE

Während der Sicherheitskontrollen dürfen Sie Ihre Maske nicht abnehmen. Unsere Sicherheitsagenten tragen ebenfalls eine Maske, und lux-Airport hat alle Abläufe und Verfahren an die neuen Vorschriften und Verhaltensempfehlungen angepasst. Unser Ziel ist es, ein Höchstmaß an Sicherheit und Gesundheitsschutz für Passagiere und Flughafen-/Fluglinienpersonal zu gewährleisten.

Nachfolgend finden Sie unsere Empfehlungen für den Ablauf der Sicherheitskontrolle:

  • Tragen Sie Ihren Mund-Nase-Schutz
  • Halten Sie den vorgeschriebenen Abstand ein
  • Halten Sie Ihre Dokumente (Bordkarte und Ausweis/Reisepass) bereit
  • Betreten Sie die Kontrollstelle nach Aufforderung durch das Sicherheitspersonal
  • Legen Sie alle Gegenstände in einen Behälter (Jacke/Mantel, Gürtel und Inhalte aller Hosentaschen, kleine Handtaschen, Flüssigkeiten, Sprühdosen und Gele)
  • Legen Sie Laptop, Tablet, Kamera und andere elektronische Geräte, sowie Ladegeräte und Zubehörkabel in einen weiteren Behälter
  • Benutzen Sie nach der Sicherheitskontrolle die bereitgestellten Tische zum Einpacken Ihrer Gegenstände

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

HYGIENE UND ABSTAND

Wir empfehlen Ihnen dringend, die Barrieregesten zu respektieren und eine gute Handhygiene zu praktizieren, um andere und sich selbst zu schützen.

  • Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und richtig.
  • Husten oder Niesen Sie in ein Taschentuch oder in die Ellenbogenbeuge.
  • Werfen Sie das Taschentuch in einen Behälter mit Deckel.
  • Halten Sie einen angemessenen Abstand zu anderen. Vermeiden Sie es so weit wie möglich, Ihr Gesicht mit den Händen zu berühren.
  • Vermeiden Sie es, Hände zu schütteln.

MAßNAHMEN AM FLUGHAFEN

Wir bringen Aufkleber und visuelle Hinweise im Terminal an, um Sie innerhalb des Flughafens besser zu leiten. Dadurch bieten wir Ihnen und unserem Personal am Flughafen Luxemburg den besten Schutz.

Um Menschenmassen und engen Kontakt zu vermeiden, beachten Sie bitte die Hinweise auf den Aufklebern, die auf dem Boden in den Warteschlangen an den Sicherheitskontrollen, Check-in-Schaltern oder an den Kassen in den Geschäften und Restaurants des Flughafens angebracht sind.

Bitte achten Sie auch auf die Hinweisschilder und Anweisung an relevanten Punkten.

Zudem haben wir die verfügbare Kapazität beim Check-in und bei der Sicherheitskontrolle maximiert, um die Wartezeit zu verkürzen und die Warteschlangenbereiche wo immer möglich zu vergrößern.

Bodenaufkleber weisen auch auf Warte- und Stehbereiche rund um die Gepäckausgabe hin, um sicherzustellen, dass die Gepäckabholung mit sozialer Distanzierung erfolgen kann.

Wir tun unser Bestes, um sicherzustellen, dass unsere Einrichtungen so hygienisch und unbedenklich wie möglich sind. Durch den Einsatz von physischem Schutz wie beispielsweise von Plexiglasabtrennung an Kontaktstellen mit hohem Publikumsverkehr an den Abfertigungsschaltern, die Desinfektion mit Desinfektionsmittelspendern an den Kontaktstellen wie Gepäckwagen, Sicherheitstabletts, Türen, Aufzügen… Mit einem angepassten Reinigungsplan stellen wir sicher, dass alle Flughafeneinrichtungen jederzeit sauber und hygienisch einwandfrei gehalten werden.

IHR FLUG/AN BORD EINES FLUGZEUGS

Aufgrund der aktuellen Situation können die Serviceleistungen und Sicherheitsmaßnahmen von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft variieren. Bitte erkundigen Sie sich direkt bei Ihrer Fluggesellschaft nach weiteren Details zu Ihrem Flug.

Luxair Maßnahmen eingeführt, um den Empfehlungen bestmöglich zu entsprechen. Bitte besuchen Sie deren Seite, die den Covid19-Maßnahmen gewidmet ist, um weitere Informationen zu erhalten.

EINRICHTUNGEN AM FLUGHAFEN

Einige Geschäfte sind mit angepassten Öffnungszeiten geöffnet, um Sie willkommen zu heißen.

  • Aelia Duty Free Shop landside: 15. Juni
  • Aelia Duty Free Walkthrough airside: 15. Juni
  • Shop Starbucks: 28/05 von 11:30 bis 13:00, 29/05 von 11:30 bis 15:30
  • Panopolis: 30/05 von 8:30 to 11:30, 31/05 von 5:30 bis 10:40 und von 15:00 bis 18:00
  • Regus Express Business Center: 2. Juni

Vergessen Sie nicht, dass Aelia einen „Click and collect“-Service am Flughafen anbietet. Suchen Sie im Online-Katalog Ihre Produkte aus, bestellen Sie sie 12 Stunden vor Ihrem Abflug und holen Sie sie am Flughafen ab! Einfach und effizient!

Ab Mitte Juni können Sie Ihre Bestellungen entweder in der Aelia Filiale in der Abflughalle (öffentlicher Bereich) oder im Aelia Duty Free Shop (Sicherheitsbereich) abholen.