My Platform for Logistics

Internationaler Handel und humanitäre Hilfseinsätze erfordern je nach Fall den schnellen, zuverlässigen und sicheren Transport von Gütern. Fluggesellschaften, die einen Schwerpunkt auf Luftfrachttransporte setzen, bieten diese speziellen Transportdienstleitungen mittels ihrer weltweiten Netzwerke an. Zusätzlich zum Betrieb und der Entwicklung dieser Netzwerke benötigen Frachtfluggesellschaften spezielle Dienstleistungen und Infrastrukturen am Boden, um die intermodale Luftfrachtlogistik effektiv und effizient darzustellen. Ein etablierter Flughafen, wie der Flughafen Luxemburg, der nicht nur die betrieblichen Anforderungen der Frachtfluggesellschaften erfüllt, sondern auch die am Luftfrachttransport weiteren Beteiligten berücksichtigt, lässt sich als Plattform für Logistik bezeichnen.

Durch seine einzigartige Infrastruktureinrichtungen und seine speziellen Dienstleistungen ist der Flughafen Luxemburg eine der führenden Platformen für die weltweite Luftfrachtlogistik in Europa. Aus diesem Grund rangiert der Flughafen Luxemburg -gemessen am jährlich angefertigten Frachtvolumen- fortlaufend in den Top-10 der europäischen Flughäfen.

Die wesentlichen Merkmale des Frachtflughafens Luxemburg sind:

  • Spezialisierter Frachtflughafen im Herzen Europas mit weltweitem Luftfrachtnetzwerk
  • Infrastruktur und Dienstleistungen ausgelegt für den Betrieb von Frachtflugzeugen
  • Kürzeste Bodenzeiten für Frachtflugzeuge
  • Kurze Entfernungen vom Flugzeug zum LKW
  • Direkte Anbindung an Europäische Fernverkehrswege
  • Zertifizierte Einhaltung der GDP-Regeln für den Umschlag von pharmazeutischen Produkte
  • Etablierte und erfolgreiche Gemeinschaft von Unternehmen und Behörden der Luftfrachtbranche („Cargo Community“)
  • Heimatbasis der Cargolux International Airlines
  • Modernes Cargo Community System (derzeit in Umsetzung)

 

FRACHT FLUGPLAN

Aktuelle Informationen zu Frachtflügen von und nach Luxemburg (airport code: LUX/ELLX) sind hier verfügbar.

Zusätzliche Informationen über den Status von Luftfrachtsendungen sind über die „Track-and-Trace“-Funktionen auf den Webseiten der Frachtfluggesellschaften verfügbar (siehe links).

CARGO COMMUNITY

Um Güter schnell, zuverlässig und sicher auf dem Luftweg zu transportieren bedarf es einer professionellen und gut organisierten Luftfrachtlogitikkette. Traditionell wird der Luftfrachttransport von Unternehmen in einem wirtschaftlichen Rahmen durchgeführt. Die Luftfrachtlogistikketten werden entsprechend der jeweiligen Transportanforderungen von Luftfrachtspediteuren organisiert und umfassen neben Frachtfluggesellschaften weitere wichtige Beteiligte aus dem wirtschaftlichen und behördlichen Umfeld.

Die Vielzahl der verschiedenen Unternehmen, Fachleute und Behörden, die im Luftfrachttransport beteiligt sind, bilden die erfolgreiche und niedergelassene Gemeinschaft der Luftfrachtbranche am Flughafen Luxemburg („Cargo Community“).

 

LUFTFRACHTSPEDITEURE (mit einer Präsenz in LUX)

 

FRACHTFLUGGESELLSCHAFTEN (mit Flugbetrieb in LUX)

 

DIENSTLEISTER (mit einer Präsenz in LUX)

 

BEHÖRDEN IN LUXEMBURG

VERBÄNDE, INTERESSENGRUPPEN UND WEITERE INSTITUTIONEN

 

LUX-AIRPORT

lux-Airport engagiert sich aktiv in der „Cargo Community“ am Flughafen Luxemburg. Ansprechpartner für Themen rund um das Frachtgeschäft ist der Cargo Community Manager von lux-Airport, der über das Kontaktformular auf der Webseite erreicht werden kann.

lux-Airport führt derzeit ein modernes Cargo Community System (CCS) ein, um allen Teilnehmern an der Luftfrachtlogistikkette es zu ermöglichen, Abläufe besser zu planen und umzusetzen. Das CCS soll beitragen, die Leistungsfähigkeit durch mehr Sichtbarkeit und Effizienz zu verbessern.

Weitere Informationen sind hier verfügbar.